austropapier

wko

Ausbildungszentrum

Als eine der wenigen Branchen "leistet" sich die Papierindustrie ein eigenes Ausbildungszentrum - eine tolle Sache für die Betriebe und deren MitarbeiterInnen. Aufgabe des ABZ Steyrermühl ist die Ausbildung von Fachkräften für die Österreichische Papier- und Zellstoffindustrie und deren Tochterfirmen im Ausland. Auch Kursteilnehmer aus Deutschland oder Schweiz sind herzlich willkommen.

ABZ-Haus_klein

Wissen aus der Praxis für die Praxis

Das ABZ arbeitet bedarfsorientiert in ständigem Kontakt mit der Papierindustrie und deren Zulieferanten. Die Praxisnähe wird durch die eigenen Dozenten mit Industriepraxis, sowie durch Vortragende aus der Industrie sichergestellt. Vermittelt wird aktuelles technologisches Wissen mit zeitgemäßer Mediendidaktik, Prozesssimulationen und Methoden des E-Learnings.

Positive Lernatmosphäre und abwechslungsreiche FreizeitgestaltungABZ2mit-Rand

Die Kursteilnehmer genießen das angenehme Ambiente im Haus, in dem neben den modernen Kursräumen auch für das leibliche Wohl und eine Übernachtungsmöglichkeit gesorgt ist. Da das ABZ in einer der schönsten Gegenden Österreichs liegt, gibt es natürlich viele Möglichkeiten, nach dem Unterricht Kraft zu tanken. Ob Bergwandern, Radfahren, Fischen oder Wassersport im Sommer bzw. Schifahren oder andere Wintersportarten im Winter - das Angebot ist vielfältig! Auch im Haus stehen zur individuellen Freizeitgestaltung eine Sauna, ein Fitnessraum, Tischtennis, eine Kegelbahn, Tischfußball und vieles mehr zur Verfügung.

Nähere Informationen zum ABZ Steyrermühl sowie zum aktuellen Kursangebot finden Sie im Internet unter diesem LINK.