austropapier

wko

Produkte

Wussten Sie, dass die Unternehmen der österreichischen Papier- und Zellstoffindustrie mehr als 250 Sorten Papier, Pappe oder Karton erzeugen? Dazu zählen unter anderem Zeitungsdruck- und Magazinpapier, grafische Papiere, Verpackungspapiere, Zigarettenpapiere, Haushalts- und Hygienepapiere sowie verschiedene Arten von Pappe und Karton.

Produkte3 produkte4 Produkte2


Diese Papiersorten weisen, je nach Einsatzbereich, viele unterschiedliche Eigenschaften auf. So müssen zum Beispiel alle Papiere, die in irgendeiner Form für Lebensmittel gedacht sind, lebensmittelecht sein - oder jene, die mit Flüssigkeiten in Berührung kommen
(z. B. Flaschenetiketten), natürlich wasserfest. Es dürfen keine Druckerfarben verschmieren bzw. müssen, zum Beispiel bei grafischen Papieren, die Optik und die Haptik (sprich das "Anfühlen" des Papiers) perfekt sein. Hygienepapiere müssen Flüssigkeiten aufsaugen, Toilettenpapiere müssen weich und angenehm auf der Haut sein. Das alles und noch viel mehr erfordert ein enormes bestehendes Wissen sowie laufende Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten seitens der Papier- und Zellstoffbetriebe.  

Einen Versuch wert...

Machen Sie einen Test: Nehmen Sie ein paar Stunden lang in Ihrem Alltag bewusst "Papier und Karton" wahr - Sie werden sehen, wie vielfältig die Art und Eigenschaften der Papierprodukte sind!

Eine genaue Übersicht, welche Papiere in welchem Betrieb erzeugt werden, finden Sie unter diesem LINK auf der Internetseite der Austropapier.